16. März 2011

Daily Trailer: Together - Die Lust zu zweit

Bevor die beiden Regisseure Wes Craven und Sean S. Cunningham mit ihrem Rape and Revenge-Reißer The Last House on the Left (1972) erste Erfahrungen im Horrorgenre sammelten, einen ersten, kleinen Kultreißer damit schufen und damit bereit für ihre Klassiker A Nightmare on Elm Street (Craven; 1984) und Freitag, der 13. (Cunningham; 1980) waren, drehten sie mit Together - Die Lust zu zweit eine Mischung aus Sexfilm und Drama. Eine der Hauptdarstellerinnen darin ist die 2009 verstorbene Pornodarstellerin Marilyn Chambers, für die es der erste Film war. Der Trailer zu diesem Aufklärungsstreifen ist dabei an Schlüpfrigkeiten und vor allem die Augen weitenden Aussagen nicht zu überbieten. Hier hat man bei der deutschen Synchronisation wirklich ganze Arbeit geleistet. Doch genug der langen Vorrede, Augen und Ohren auf für diese formvollendete Schmuddelattacke. Selbstredend ist das ganze NSFW.